Das erfolgreichste Team der NHL: die Montreal Canadiens

Was für den deutschen Fußball der FC Bayern München ist, ist für die NHL definitiv das Team aus Montreal, die Montreal Canadiens. Mit insgesamt 23 Stanley Cup-Siegen sind die Kanadier unangefochten an der Spitze der ewigen Tabelle und zeigen immer wieder, dass Eishockey und Kanada zusammengehören wie Pech und Schwefel.

Auf Platz zwei stehen mit dreizehn Stanley Cup-Siegen die ewigen Pechvögel der Toronto Maple Leafs, die seit 1967 keinen Stanley Cup-Sieg mehr für sich verzeichnen konnten.

Und selbst das nächste US-amerikanische Team kann dem Team aus Montreal nicht wirklich gefährlich werden: die Detroit Red Wings können elf Trophäen ihr Eigen nennen, die letzte davon gab es jedoch 2008.

Die Montreal Canadians sind eines der ältesten Teams in der NHL und zählen zu den Mitbegründern der Liga, die damals die NHA ablösen sollte. Dieser Altersvorsprung in Kombination mit einem starken Team hilft natürlich, die Spitze der ewigen Tabelle zu halten. Trotzdem gilt es, sich nicht auf alten Lorbeeren auszuruhen, denn wirklich erfolgreich war Montreal in den letzten zwanzig Jahren nicht – seit 1993 konnten die Franko-Kanadier keinen Stanley Cup mehr für sich entscheiden.

Leave a Comment